11. November 2021

Subaru präsentiert sein erstes Elektroauto

Auch Subaru hat nun sein erstes batterieelektrisches Auto vorgestellt. Der Solterra ist ein 4,69 Meter langes und 1,86 Meter breites E-SUV und wird mit Front- und Allradantrieb angeboten, wobei ersterer mit einer 150 kW starken E-Maschine ausgerüstet ist. Bei dem Allradmodell werden die Achsen von zwei separaten Motoren mit jeweils 80 kW angetrieben, sodass sich deren Leistung auf 160 kW summiert. Die identische Lithium-Ionen-Batterie besitzt eine Kapazität von 71,4 kWh, deren Reichweite beim Fronttriebler nach japanischer Norm 530 Kilometer betragen soll. Die Allrad-Variante soll mit einer Ladung 460 Kilometer weit kommen.

Der Solterra wurde zusammen mit Toyota entwickelt und soll ab Mitte 2022 zeitgleich in Japan, USA, Kanada, China und Europa eingeführt werden. 

(Quelle: Auto-Medienportal ampnet)

Subaru Solterra. Foto: (Autoren-Union Mobilität/Subaru)
Subaru Solterra. Foto: (Autoren-Union Mobilität/Subaru)
Subaru Solterra. Foto: (Autoren-Union Mobilität/Subaru)
Subaru Solterra. Foto: (Autoren-Union Mobilität/Subaru)
Back to top